Informationstechnische Beratung

Katharina Unger

Katharina Unger

Informationstechnische Beraterin digitale Bildung
Allgemeine Aufgaben der informationstechnischen Beraterinnen und Berater digitale Bildung:
  • Beratungsschwerpunkt Informationstechnik von pädagogisch wie didaktisch und wirtschaftlich angemessener IT-Ausstattung bis zu rechtlichen Rahmenbedingungen im Kontext der Mediennutzung in Schulen.
  • Vermittlung informationstechnischer und mediendidaktischer Kenntnisse und Kompetenzen.
  • Information über aktuelle technische Entwicklungen und Neuerungen im Bereich schulischer IT-Infrastrukturen (ggf. in Zusammenarbeit mit den zuständigen Sachaufwandsträgern).
  • Auswahl und Vorstellung geeigneter digitaler Technologien für den Einsatz in der Schule (ggf. auch fachbezogen).
  • Beratung zu digitaler Bildung vor allem für Schulen und Sachaufwandsträger.